Kategorien
Ilmenau

Spendenaktion 2020

„Kitten & Katzen Nothilfe Ilmenau e.V.“

SPD-Vorstandsmitglied Maximilian Reichel-Schindler und Vereinsvorsitzende Ricarda Schumacher-Hentschel

Bild: Thomas Höpfner

(von links)
Toni Birkigt, Jens Thurau (SCV – Stützerbacher Carneval Verein),
Maximilian-Reichel-Schindler, Frank Juffa (SPD-Ortsverein Ilmenau)

Bild: Thomas Höpfner

(von links)
Maximilian-Reichel-Schindler, Eberhard Dittmar
(SPD-Ortsverein Ilmenau)
Prinz Christoph I., Cindy Härtel, Tina Blechschmidt
(IKK – Ilmenauer Karnevalklub)

Bild: Thomas Höpfner
Spendenübergabe IKK

Der SPD-Ortsverein Ilmenau hat auch im Jahr 2020 trotz der Corona-Pandemie seine Spendenaktion für Vereine und Initiativen der Stadt Ilmenau und deren Ortsteile durchgeführt. Wir hatten öffentlich dazu aufgerufen, Vereine vorzuschlagen die

  • sich im sozialen Bereich um Mitmenschen in Notlagen im Zuge der Corona-Pandemie gekümmert bzw. verdient gemacht haben,
  • unter den erschwerten Bedingungen Kinder- und Jugendarbeit betrieben haben oder
  • mit besonderen Kraftanstrengungen ihren Vereinsbetrieb und das Wirken für ihre Mitglieder fortgeführt haben.

Insgesamt sind 13 Vereine – teils von Mitgliedern dieser Vereine, teils von SPD-Mitgliedern des Ortsvereins – benannt worden.
Da die Spendenaktion 800 Euro erbrachte, wurde beschlossen,
4 Vereine mit jeweils 200 Euro zu bedenken.

(Ein weiterer Verein wird in Kürze vorgestellt.)

Kategorien
Ilmenau

Konzepterstellung Lindenberg

Der SPD-Ortsverein beteiligt sich mit seinen Stadtratsmitgliedern aktiv an der Diskussion um die Neugestaltung des Lindenbergs.

(weitere Beiträge in Kürze)

Kategorien
Ilmenau Stadtgeschehen

Wir trauern um Volker Acker

Bild: SPD Ilmenau

Wir trauern um unseren langjährigen Genossen und lieben Freund

Volker Acker
Bürgermeister a.D.

Der Verstorbene hat die Ilmenauer SPD seit den Anfängen nach der friedlichen Revolution 1989 in vorderster Reihe mit aufgebaut und seitdem als weitsichtiges und anerkanntes Vorstandsmitglied begleitet. Mit unermüdlichem persönlichem Einsatz, immensem Fachwissen und seinem unnachahmlichen überzeugenden Wesen prägte er darüber hinaus über zwei Jahrzehnte in seiner Funktion als Bürgermeister der Stadt Ilmenau die positive Entwicklung unserer Stadt maßgeblich mit. 

Mit seinem Tod verlieren wir eine Persönlichkeit, der sowohl wir als auch die gesamte Gesellschaft sehr viel verdanken. Durch seine menschliche Größe, seine vielseitigen Verdienste für das Gemeinwohl und nicht zuletzt seine sachliche und humorvolle Art war Volker Acker bei allen geachtet und geschätzt. 

Unser Mitgefühl gehört den Angehörigen des Verstorbenen. Wir werden ihn schmerzlich vermissen und ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.

SPD – Ortsverein Ilmenau

Der Vorstand

Kategorien
Ilmenau Stadtgeschehen

Gewachsener Ortsverein wählt neuen Vorstand

SPD Ilmenau/Heinrichs

Zur ersten Vorstandswahl nach der Eingliederung der SPD-Ortsvereine Gehren  und Langewiesen/Wolfsberg in den Ortsverein Ilmenau haben sich die Mitglieder der SPD Ilmenau getroffen. Der amtierende Ortsvereinsvorsitzende Stefan Bieber gab einen Überblick über die Tätigkeit des Vorstands seit der letzten Wahl und stellte insbesondere die Reihe „Stadtgespräche“, die Organisation des Jahresempfangs 2017 des SPD-Kreisverbands Ilm-Kreis in Heyda mit der Würdigung der in Vereinen ehrenamtlich Tätigen, die Organisation des SPD-Kreisparteitages 2018 in Oehrenstock sowie die Aufnahme der Mitglieder aus den neuen Stadtteilen Ilmenaus heraus.

Letzteres fand dann auch bei der Wahl des Vorstandes seinen Niederschlag, in dem möglichst viele Mitglieder aus den neuen Stadtteilen vertreten sein sollen. Dieser Wunsch ging weitgehend in Erfüllung.

Zum neuen Vorsitzenden wurde Kay Tischer gewählt. Ihm zur Seite stehen als stellvertretender Vorsitzender Thomas Höpfner (Stadtteil Wümbach), Constanze Höhn als Schatzmeisterin und Eberhard Dittmar als Schriftführer. Als Beisitzer werden im Vorstand Steffen Köhler (Stadtteil Möhrenbach), Horst Brandt (Stadtteil Langewiesen), Stefan Bieber, Karin Roßmann, Prof. Reinhard Schramm, Frank Juffa (Stützerbach) sowie Maximilian Reichel-Schindler mitwirken.

Der neue Vorstand möchte die „Stadtgespräche“ weiterführen, die Beteiligung der derzeit 77 Mitglieder und die Außenwirkung seiner Arbeit  verbessern. Die Mitgliederzahl ist durch den Zusammenschluss der Ortsvereine und die Parteieintritte im Zuge des Mitgliederentscheids zur „Großen Koalition“ auf Bundesebene stark gestiegen und erfreulicherweise stabil geblieben.

Kategorien
Ilmenau Oberbürgermeisterwahl 2018 Stadtgeschehen

Wahlbündnis nominiert Dr. Daniel Schultheiß

Gemeinsam haben die Parteien DIE LINKE, SPD, Bündnis 90/die Grünen und den beiden Wählervereinigungen „Pro Bockwurst“ und Bürgerbündnis mit Dr. Daniel Schultheiß einen starken überparteilichen Kandidaten für das Amt des Oberbürgermeisters von Ilmenau aufgestellt.

Mit Daniel Schultheiß stellen wir gemeinsam einen Kandidaten auf der wie wir für Menschen statt Beton steht. Mehr zu ihm und unseren gemeinsamen Zielen gibt es unter https://danielschultheiss.de